Grüezi mitenand

herzlich Willkommen auf der Webseite der SVP Ortspartei Tägerig.
Wir freuen uns aktiv an unserem Dorfgeschehen mit zu arbeiten
und begrüssen Sie herzlich auf unserer Seite.

Für unser schönes Dorf, Ihre SVP Tägerig

AKTUELL

SVP-Fraktion will Mittelstand entlasten

Veröffentlicht von Admin am Feb 23 2019
Begrüssung >> SVP Schweiz

Die SVP-Fraktion hat sich heute über Mittag mit Unternehmern getroffen und sich abends gemeinsam mit den Bundesräten Maurer und Parmelin den Fragen und Anliegen der Bevölkerung gestellt. Die SVP will den unter Steuern und Gebühren ächzenden Mittelstand entlasten und fordert die Explosion der Krankenkassenprämien mit höheren Pauschalabzügen bei der direkten Bundessteuer auszugleichen. Die SVP-Fraktion sprach sich einstimmig für einen entsprechenden Vorstoss aus.

 

Zur Vorbereitung der Frühjahrssession hat sich die SVP-Fraktion in Willisau getroffen. An ihrer Sitzung hat die Fraktion unter anderem die Motion von Jean-Pierre Grin besprochen, die der Ständerat voraussichtlich am 6. März beraten wird. Der Vorstoss fordert vom Bundesrat das Gesetz über die direkte Bundessteuer anzupassen, damit die stetig steigenden Krankenkassenprämien über höhere Pauschalabzüge bei der direkten Bundessteuer ausgeglichen werden können. Konkret sollen alleinstehende Personen neu 3000 statt wie heute 1700 Franken abziehen können. Für Ehepaare wäre neu ein Abzug von 6100 Franken (heute 3500 Franken) möglich und für jedes Kind und jede unterstützungsbedürftige Person 1200 Franken (heute 700 Franken).

Zudem hat die SVP-Fraktion beschlossen, in der Frühjahrsession eine dringliche Interpellation zur Verurteilung der UBS in Frankreich einzureichen.

Staatliche Überregulierung schadet der Wirtschaft
Vor und nach der Fraktionssitzung fanden Kontakte der SVP-Fraktion mit der Willisauer Wirtschaft und Bevölkerung statt. Am Vormittag nahmen Parlamentarierinnen und Parlamentarier am Wirtschaftsforum der SVP Willisau bei der Firma BRACK.CH/Competec Logistik AG teil. An der Podiumsdiskussion zeigten Vertreter der BRACK.CH und der Hunziker AG eindrücklich wie die aktuelle staatliche Überregulierung und Bürokratie die Wettbewerbsfähigkeit von Schweizer Firmen schwächt.

Am frühen Abend mischten sich die Fraktionsmitglieder zusammen mit den SVP-Bundesräten und Kantonsvertretern im Zentrum von Willisau (LU) bei Wurst und Bier unter die Bevölkerung.

 

Zuletzt geändert am: Mar 05 2019 um 10:11

Zurück zur Übersicht

Klartext

Die Zeitung der Schweizerischen Volkspartei.